MEDIENMITTEILUNG

Das sind die Finalisten des 8. Filmmusikwettbewerbs

Zürich, 8. Juli 2019

Über 300 Komponisten aus 46 Ländern haben am 8. Internationalen Filmmusikwettbewerb teilgenommen. Die Jury unter der Leitung des US-amerikanischen Komponisten Don Davis hat fünf Kompositionen für den Final ausgewählt. Diese werden am 28. September vom Tonhalle-Orchester Zürich uraufgeführt, gefolgt von der Preisverleihung und dem Filmmusikkonzert zum Thema BEYOND THE MATRIX.

Zum achten Mal führen das Zurich Film Festival (ZFF) und das Tonhalle-Orchester Zürich (TOZ) dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Forum Filmmusik den internationalen Filmmusikwettbewerb durch. „Dieser hat sich als erfolgreicher Bestandteil des ZFF-Programms mit internationaler Ausstrahlung etabliert, nicht zuletzt dank steigender Teilnahme aus Übersee“, betonen die ZFF-Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri.

321 Komponistinnen und Komponisten aus 46 Ländern haben am Wettbewerb teilgenommen und ihre eigene Vertonung des Kurzfilms DANNY AND THE WILD BUNCH von Robert Rugan eingereicht. So viele wie noch nie. Pierre Funck, Präsident von Forum Filmmusik, freut sich: „Der Wettbewerb hat sich zu einem bedeutenden Format in der Filmmusikbranche entwickelt. Dies zeigt auch die steigende Teilnehmeranzahl.“ Fünf kommen nun ins Finale und ihre Kompositionen werden am 28. September 2019 anlässlich des Zurich Film Festival in der Tonhalle Maag durch das Tonhalle-Orchester Zürich unter der musikalischen Leitung von Frank Strobel uraufgeführt. Die Jury wird noch am selben Abend die Gewinnerkomposition erküren und das mit CHF 10'000 dotierte Goldene Auge für die „Beste internationale Filmmusik“ überreichen.

Das sind die fünf Finalistinnen und Finalisten 2019
  • Ching-Shan Chang (USA)
  • Olivier Depierre (Schweiz)
  • Carl Falkenau (Schweden)
  • Andrey Mordovsky (Russland)
  • Gus Nicholson (Grossbritannien)
Die diesjährige Jury wird präsidiert vom US-amerikanischen Filmkomponisten Don Davis. Er ist zweifacher Emmy-Award-Gewinner und schrieb unter anderem die Filmmusik zur MATRIX-Trilogie und zu JURASSIC PARK 3. In der Jury sitzt zudem wie schon in den letzten Jahren der deutsche Dirigent Frank Strobel, der auch dieses Jahr bei der feierlichen Gala am 28. September 2019 das Tonhalle-Orchester Zürich dirigieren wird. Weitere Jurymitglieder sind der Schweizer Filmmusikkomponist Adrian Frutiger, der US-amerikanische Regisseur Robert Rugan und die Schweizer Filmregisseurin Andrea Štaka.

Ein weiterer musikalischer Höhepunkt des Abends ist das grosse Filmmusikkonzert, das nach den Aufführungen der Siegerkompositionen stattfindet. Die Besucher erwartet Spannung mit den packendsten Filmszenen und Stills aus bekannten Science Fiction-Filmen, live interpretiert durch das Tonhalle-Orchester Zürich. „Der internationale Filmmusikwettbewerb fördert junge Filmkomponisten und erreicht ein anderes Publikum als unsere anderen Konzerte“, sagt Ilona Schmiel, Intendantin der Tonhalle-Gesellschaft Zürich.

Der 8. Filmmusikwettbewerb findet im Rahmen des 15. Zurich Film Festival am Samstag, 28. September 2019, in der Tonhalle Maag in Zürich statt. Weitere Informationen auf www.filmmusikwettbewerb.ch 

Tickets sind ab sofort auf www.tonhalle-orchester.ch/ifmw erhältlich.

Medienkontakt

Zurich Film Festival
Fabienne Kipfer
fabienne.kipfer@zff.com 
Tel. +41 44 286 60 00

Tonhalle-Orchester Zürich
Melanie Kollbrunner
melanie.kollbrunner@tonhalle.ch
Tel. +41 44 206 34 63
Mobil: +41 79 592 07 28


Folgen Sie uns auf Social Media #ZFF2019

@zurichfilmfest auf Twitter

@zurichfilmfestival auf Facebook

@zurichfilmfestival auf Instagram

Main Partner

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Zurich Film Festival AG
Bederstrasse 51
8002 Zürich
Schweiz

+41442866000
info@zff.com
www.zff.com